Jahrbuch für mitteldeutsche Kirchen- und Ordensgeschichte
8. Jahrgang 2012


Format: 16 x 23 cm • 382 Seiten • Broschur
ISBN 978-3-939848-35-6 • ISSN 1861-7662

Inhaltsverzeichnis des 8. Jahrgangs 2012
Flyer mit Bestellformular
online bestellen


Im Mai 2012 jährte sich zum 200. Mal der Geburtstag des aus dem Eichsfeld stammenden Paderborner Bekennerbischofs Konrad Martin (1856–1879). Ein Aufsatz dieses Jahrbuchs arbeitet Details seiner Biografie heraus, die sich aus neuen Forschungen im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz in Berlin ergeben. Ein weiterer Aufsatz zeichnet die Geschichte des Exerzitienhauses Hoheneichen bei Dresden nach, das seit 90 Jahren von Jesuiten geführt wird und auf eine Stiftung des früheren sächsischen Königshauses 1921 zurückgeht. Ausführungen über die Geschichte der Philosophisch-Theologischen Akademie Paderborn im Nationalsozialismus nähern sich im Lichte neu zugänglicher Quellen einem lange vernachlässigten Thema an. Und schließlich geht ein Aufsatz auf die Biografie des Eichsfelder Nachkriegspolitikers Hugo Dornhofer (1896–1977) ein, für den das christliche Moment in der Politik von großer Bedeutung war.
Kleinere Beiträge und Miszellen widmen sich einem kunsthistorischen Thema in der ehemaligen Grafschaft Waldeck, weisen auf Aspekte der Ausbildung Meißener Theologen in Paderborn hin, würdigen den Erfurter Priester und Gelehrten Erich Kleineidam, ferner den in diesem Jahr verstorbenen Markgrafen von Meißen, Maria Emanuel, Familienoberhaupt des vormaligen sächsischen Königshauses der Wettiner albertinischer Linie, sowie den 2003 verstorbenen westfälischen Kirchenmusiker Gustav Biener. Mit einer Handschrift des Wiener Universitätstheologen Paul von Geldern (1350/55–1403/07) aus der Erfurter Collectio Amploniana wird ein spätmittelalterlicher Quellentext ediert und kommentiert.
In bewährter Weise dokumentiert der Band mit den Chroniken der theologischen Ausbildungsstätten in Paderborn, Erfurt und Fulda das wissenschaftliche Leben in der Kirchenprovinz und berichtet über verschiedene stattgefundene Tagungen und Vortragsveranstaltungen. Der Rezensionsteil bietet einen Überblick über die historische Literatur zur Geschichte der Kirchenprovinz und in den Nekrologen wird an die im vergangenen Jahr in den Diözesen der Kirchenprovinz verstorbenen Welt- und Ordensgeistlichen erinnert.

» Herausgeber


ISSN 1861-7662
ISBN 978-3-939848-35-6


Realisierung: UHC Medien